St. Peter am Hart

Krippenbaumeister

KBM Ernestine Koller aus St.Peter am Hart

Innsbruck 2002

KBM Ernestine Koller aus St.Peter am Hart ist seit 1996 aktives Mitglied im Verein.

Da sie aus dem Gebiet Ennstal - Steyr stammt, spezialisierte sich die hervorragende Krippenbauerin auf Nagelschmiedkrippen (Lehmmandlkrippen).

 

Gerne baut sie auch Kasten - Passions - Heimat und Orientalische Krippen.

Bereits im Jahr 1991 hielt sie in St. Peter am Hart einen Kastenkrippenkurs mit 12 Teilnehmer; die Kurskrippen wurden in einer Ausstellung vorgestellt.

Eine wahre Künstlerin ist sie auf dem Gebiet der Klosterarbeit.

 

Bei vielen Ausstellungen der Bayrisch - Innviertler Volkskunstgruppe, wo sie Mitglied ist, stellte sie ihre Exponate zur Schau.

 

Jahrelang war sie auch beim Adventmarkt im Schloß Grafenegg vertreten.

Nach dem Besuch der Krippenbauschule in Innsbruck legte sie 2002 die Krippenbaumeisterprüfung ab. Ihre große Begabung zu Malen verfeinerte sie bei zahlreichen Fachkursen, wodurch wunderbare  Krippenhintergünde entstanden sind.