Österreichische Krippenwallfahrt 2023

 

Wie früher der Besuch der Alpenländischen Krippenwallfahrt zum

Fixpunkt unseres Jahreskalender gehörte, ist jetzt der Besuch der Österreichischen Krippenwallfahrt im Vereins-Jahreskalender fest verankert.

 

Die diesjährige Österreichische Krippenwallfahrt des Verbandes der Krippenfreunde Österreichs führte uns in den Hauptort des Montafons, nach Schruns. Diozesanbischof Benno Elbs, der geistliche Beirat des Krippenverbandes der Krippenfreunde Weihbischof Hansjörg Hofer und Pfarrmoderator Hans Tinkhauser zelebrierten die Hl. Messe im Schrunser Münster und damit den Höhepunkt der Wallfahrt.

 

Die Liturgie gestaltete das MG Brass Quintett auf einzigartige Weise.

 

Alle Landesverbände aus Österreich, Abordnungen aus Südtirol und Pilger aus dem Fürstentum Liechtenstein, Schweiz und Bayern nahmen an der Messe teil.

Im Anschluss wurde am Kirchplatz so manche Krippenbau Erfahrung

der Teilnehmer untereinander ausgetauscht.

 

Bei einem gemeinsamen Mittagessen, auf Grund der 250 Teilnehmer verteilt auf drei Gasthöfe in Tschagguns endete diese vom Wetter verwöhnte Krippenwallfahrt.

 

Übrigens nach der Wallfahrt ist vor der Wallfahrt, so freuen wir uns auf ein Wiedersehen zur nächsten Österreichischen Krippenwallfahrt nach Frauenkirchen im Burgenland 2024.

Hl. Messe im Münster Schruns